Brüssel

„Maison Antoine“ existiert (erstmal) nicht mehr

Helmut Lotti war schon da, auch Außenminister Didier Reynders und selbst Angela Merkel hat dort schon gespeist: das "Maison Antoine" an der Place Jourdan in Etterbeek, das als "beste Frittenbude der Welt" gilt. Entsprechend lang waren die Gesichter am Dienstag, als ein Bagger dem Traditionshaus zu Leibe rückte: Das "Maison Antoine" existiert nicht mehr - vorerst zumindest. Mehr ...

Wieder droht Gefängnisstreik

Es ist noch nicht einmal ein Jahr her, da hielt ein Gefängnisstreik Belgien wochenlang in Atem. Die Beschäftigten protestierten gegen die immer unzumutbareren Arbeitsbedingungen - vor allem wegen Überfüllung. Auch das Gefängnis der Hauptstadtgemeinde Saint-Gilles gehörte zu den Brennpunkten. Und genau hier zeichnet sich erneut ein Konflikt ab, der wieder in einen Streik münden könnte. Mehr ...

Nato-Treffen – Rex Tillerson doch in Brüssel

Jetzt ist er also doch gekommen: US-Außenminister Rex Tillerson ist in Brüssel und hat an einem Treffen der Nato-Außenminister teilgenommen. Vor kurzem hatte es einen Moment lang so aussehen können, als wolle der US-Außenminister seinen Verbündeten die kalte Schulter zeigen. Tillersons Chef, US-Präsident Donald Trump, hat ja in der Vergangenheit keinen Hehl daraus gemacht, dass er nicht besonders viel von der Nato hält. Vor allem wird in Washington kritisiert, dass viele europäische Partner ihren finanziellen Beitrag nur ungenügend leisten. Mehr ...