Brexit

Reaktionen auf den Briten-Deal

Nicht nur David Cameron, auch die anderen Europäer sind über die Einigung, die in der Nacht zum Samstag erreicht wurde, erfreut. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sagte, er sei "glücklich". Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 20. Februar 2016

Im Mittelpunkt steht der in der Nacht zum Samstag geschlossene Deal der EU mit Großbritannien. Am Rande des Gipfels kam es außerdem zu einem denkwürdigen Frittenbudenbesuch. Weitere Themen: Neues von und zu Kris Peeters, eine belgische "Obergrenze" für Asylanträge und ein schier unglaublicher Veruntreuungsfall. Mehr ...

EU-Gipfel einigt sich auf Zugeständnisse für Cameron

Weniger Sozialleistungen für europäische Zuwanderer, mehr Abstand zur EU: Großbritanniens Premier Cameron hat beim EU-Gipfel gewünschte Zugeständnisse bekommen, um sein Land in der Union zu halten. Mehr ...

EU-Gipfel: Brexit or not?

Bleibt Großbritannien in der EU oder nicht? Beim EU-Gipfel in Brüssel werden dazu wichtige Weichenstellungen erwartet. Beobachter sprechen von "vorsichtigem Optimismus". Mehr ...

Merkel wirbt um Verbleib der Briten in der EU

Ende kommender Woche geht es bei einem EU-Gipfel um britische Reformwünsche. Die deutsche Kanzlerin Merkel zeigt sich beim ältesten Gastmahl der Welt in Hamburg offen für Zugeständnisse - auch auf Kosten ihres Schlafs. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 3. Februar 2016

Viele Zeitungen beschäftigen sich heute zunächst mit der Gefahr eines möglichen "Brexit" und der entsprechenden Reaktion der EU. Im Mittelpunkt vieler Kommentare stehen weiterhin die unglücklichen Aussagen über Flüchtlinge und auch der Ausgang der Vorwahlen im US-Bundesstaat Iowa. Mehr ...