AS Eupen geht mit Condom in die neue Saison

Auch in der kommenden Saison bleibt Jordi Condom Chefcoach der AS Eupen. Condom habe die Mannschaft in zehn Spielen erfolgreich geführt und dabei seine hohe Kompetenz als Trainer unter Beweis gestellt, so Generaldirektor Christoph Henkel.

Erstes Endrundenspiel: AS Eupen vs. Lierse SK - Trainer Jordi Condom

Jordi Condom bleibt in der kommenden Saison Chefcoach des Fußball-Zweitdivisionärs AS Eupen. Darauf haben sich die Direktion des Vereins und der spanische Fußballtrainer verständigt. Condom hatte die Verantwortung für die erste Mannschaft der KAS Eupen am 31. März übernommen und das Team ins Finale der Aufstiegsrunde geführt.

Die AS Eupen freue sich, die Zusammenarbeit mit Jordi Condom über diese Saison hinaus fortführen zu können. Dies sagte Generaldirektor Christoph Henkel. Condom habe die Mannschaft in zehn Spielen erfolgreich geführt und dabei seine hohe Kompetenz als Trainer unter Beweis gestellt.

Auch Condom äußerte sich erfreut, ein starkes Team als Cheftrainer betreuen zu können, wie er sagte. Er habe diese große Herausforderung gerne angenommen.

mitt/rs - Bild: Bruno Fahy (belga)

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Jürgen Margraff

    Die Titelwahl lässt eindeutig zweideutige Interpretationen zu, aber na ja, so heisst auch nicht Hunz & Kunz…

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150