Giro: Erneuter Etappensieg für Gaviria, Stuyven wird Dritter

Beim Giro d'Italia hat der Kolumbianer Fernando Gaviria im Massensprint die 13. Etappe gewonnen.

Für Gaviria war es bereits der vierte Etappensieg beim diesjährigen Giro. Auf dem Teilstück am Freitag, das von Reggio Emilia nach Tortona führte, wurde der Ire Sam Bennett Zweiter, Jasper Stuyven aus Löwen wurde Dritter.

Gesamtspitzenreiter ist nach wie vor der Niederländer Tom Dumoulin.

belga/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150