Special Olympics Belgium starten am 24. Mai – 3.400 Athleten am Start

In der Provinz Limburg finden am Christi-Himmelfahrts-Wochenende die 35. belgischen Special Olympics statt. Daran nehmen rund 3.400 Sportler mit einer geistigen Beeinträchtigung statt.

Die Wettbewerbe werden an vier verschiedenen Orten ausgetragen: in Lommel, Peer, Neerpelt und Hasselt.

Eröffnet werden die Special Olympics Belgium am Mittwoch kommender Woche in Anwesenheit von Prinzessin Astrid und der Radrenn-Olympia-Medaillengewinnerin Jolien D’Hoore aus Gent.

belga/mh - Illustrationsbild: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150