Europa-League: Anderlecht trifft auf Nikosia, Gent auf Genk

Im Achtelfinale der Europa-League trifft der Rekordlandesmeister RSC Anderlecht auf die zypriotische Mannschaft von Apoel Nikosia. KAA Gent trifft auf den Meisterschaftskonkurrenten KRC Genk. Damit ist eine belgische Mannschaft sicher im Viertefinale des Wettbewerbs.

Die Hinspiele werden am 9. März ausgetragen. Die Rückspiele finden am 16. März statt.

Die weiteren Partien:

Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach
Celta Vigo – FK Krasnodar
Olympique Lyon – AS Rom
FK Rostow – Manchester United
Olympiakos Piräus – Besiktas Istanbul
FC Kopenhagen – Ajax Amsterdam

cr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150