Yannik Reuter gewinnt Qualifikationsauftakt in Melbourne

Der St. Vither Tennisprofi Yannik Reuter ist bei den Australian Open in die zweite Qualifikationsrunde eingezogen. Reuter bezwang in der ersten Runde den Kanadier Steven Diez in drei Sätzen.

Gegen die Nummer 168 der Welt setzte sich Reuter (ATP 209) mit 6:3, 2:6 und 6:4 durch. Der 25 Jahre alte Ostbelgier trifft in der zweiten Qualifikationsrunde des Grand-Slam-Turniers auf den US-Amerikaner Frances Tiafoe, die Nummer 107 im ATP-Ranking.

Ausgeschieden sind in Melbourne unterdessen Joris De Loore und Ruben Bemelmans.

belga/rs - Archivbild: Virginie Lefour (belga)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150