Crosslauf in Huy: Podiumsplätze für ostbelgische Nachwuchsläufer

Zoé Ahn und Martina Condom vom LAC Eupen siegen beim Crosslauf in Huy. Niclas Holper von der Union Athlétique des Hautes-Fagnes läuft auf den dritten Platz.

Beim Crosslauf in Huy hat Zoé Ahn vom LAC Eupen den Lauf der Kadettinnen über 2000 Meter gewonnen. Sie siegte in 8:24 Minuten und setzte ihre Erfolgsserie fort.

Ihrer Vereinskollegin Martina Condom gelang das Gleiche bei den Benjaminen. Sie gewann den Lauf über 600 Meter in 2:12 Minuten.

Bei den Jungen kam Niclas Holper von der Union Athlétique des Hautes-Fagnes in der Altersklasse der Kadetten über 2000 Meter in einer Zeit von 7:34 Minuten auf Platz drei.

mb/cr/sp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150