21. Auflage des Schwimm-Marathons mit 121.317 Längen

Der Längenrekord aus dem Jahr 2014 bleibt auch bei der 21. Ausgabe des Schwimm-Marathon ungeschlagen. In den vier Bädern der Deutschsprachigen Gemeinschaft wurden 121.317 Längen zurückgelegt. Hinzu kamen Einnahmen in Höhe von 10.104 Euro am Spendentelefon.

Als Erfolg erwies sich die Neuauflage des Teamschwimmens, welches bei der zweiten Auflage fast doppelt soviele Mannschaften in die Bäder lockte, als bei der Premiere.

Leistungsschwimmerin Griseldis Cormann konnte auch in diesem Jahr ihr Versprechen einhalten und steuerte 840 Bahnen zum Gesamtergebnis bei.

Die Lions Clubs Eupen und St. Vith zeigten sich zufrieden mit dem erreichten Ergebnis.

Alle Artikel, Videos und Fotos zum Schwimm-Marathon 2016 finden Sie hier.

Abschluss des Schwimm-Marathons 2016: Karl-Heinz Hergenhahn, Page Odette und Präsident Michael Johnen

Christophe Ramjoie - Bilder: Julien Claessen und Renate Ducomble/BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150