Ausstellung zum Ersten Weltkrieg nun in der Mediothek des KA St. Vith

Bis Ende des Monats ist in der Mediothek des Königlichen Athenäums in St. Vith eine Ausstellung zum Ersten Weltkrieg zu sehen.

In der Mediothek des Königlichen Athenäums in St. Vith ist bis Ende des Monats eine Ausstellung zum Ersten Weltkrieg zu sehen. Die Schau mit dem Titel „Patrioten, Soldaten, Krüppel und Tote“ zeichnet die Kriegsjahre 1914 bis 1918 in der Eifel nach. Sie war im Frühjahr und Sommer im ZVS-Museum zu sehen.

Wer sie verpasst hat, kann den Besuch zu den üblichen Schulzeiten in der Mediothek des Athenäums nachholen. Auch Schulen nutzen das pädagogische Angebot im Rahmen der Ausstellung.

mitt/sp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150