Ausstellung des Fotoclubs F64 in Eupen

Zum 50-jährigen Jubiläum veröffentlicht der Eupener Fotoclub einen Fotoband und zeigt im Haus Gospert 42 eine Ausstellung mit neuen Werken.

Fotoclub F64 stellt in Eupen aus

Fotoclub F64 stellt in Eupen aus

Mit einer Auswahl neuer Arbeiten präsentiert sich der Eupener Fotoclub F64 derzeit am Sitz des Ministerpräsidenten. Im Haus Gospertstraße 42 ist die Ausstellung wochentags noch bis zum 25. Juli, von 8 bis 17 Uhr, zu sehen.

Anlass ist das 50-jährige Jubiläum des Vereins, der im Frühjahr 1964 als „Photo- und Filmclub“ gegründet wurde. Erster Präsident war Heinz Bartholémy. Heute lenken Gerd Comouth und Vorstandskollegen die Geschicke des Vereins.

Zum Jubiläum hat der Club einen Fotoband veröffentlicht, zudem stellt er sich mit einer eigenen Facebook-Seite vor.

mitt/rs -Bild: Regierung

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150