Verkehrsamt der Ostkantone: vorerst kein neuer Direktor

Der Direktor des Verkehrsamtes der Ostkantone, Manfred Dahmen, wird voraussichtlich Ende April in den Ruhestand treten. Ein Nachfolger soll aber erst später ernannt werden.

Der Präsident des VAO Nico Knott teilte mit, dass der Vorstand sich in seiner letzten Sitzung mit einer Studie über die Ist-Situation und die Infrastrukturen des Tourismus in Ostbelgien befasst habe. Diese von Minister Bernd Gentges in Auftrag gegebene Studie soll die Grundlage für die künftige Struktur des Verkehrsamtes bilden. Da auch auf Ebene der Provinz, der Wallonischen Region und des Föderalstaates strukturelle Änderungen anstünden, werde der Verwaltungsrat des VAO auf dieser Grundlage das Profil des neuen Direktors festlegen und dann die Stelle ausschreiben, so Knott.

ga