TV-Debatte mit Spitzenkandidaten aus Eupen

Spitzenkandidaten für die Kommunalwahlen in Eupen sind heute Abend Gast der TV-Debatte 'Fair aber hart'.

Die Sendung wird ab 19 Uhr auf der zentralen Bühne der Eupener Handelsmesse aufgezeichnet. Gesprächsleiter sind Grenz-Echo-Chef-Redakteur Gérard Cremer und BRF-Redaktionsleiter Rudi Schroeder. Der Beitrag wird morgen Abend um 17 Uhr 45 im BRF-Fernsehen ausgestrahlt. Wiederholungen sind um 19 Uhr 45, 21 Uhr 45 und 23 Uhr 45 zu sehen.