Rückgang der Arbeitslosigkeit in der Wallonie

In der Wallonie hat die Arbeitslosigkeit einen neuen Tiefstand erreicht. Ende März wurde ein Rückgang um 3,9 Prozent gegenüber März 2016 registriert.

Dies bedeutet, dass die Zahl der Arbeitslosen schon fast seit drei Jahren kontinuierlich zurückgeht. Von der Wende zum Positiven sind nach Angaben des Forem alle Altersgruppen betroffen.

belga/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150