Rückkehr des „Brandenburger Tors“ ins Aachener Ludwig Forum

Das "Brandenburger Tor" von Jörg Immendorff kehrt ins Ludwig Forum Aachen zurück. Die 4,5 Tonnen schwere Arbeit war 2011 im Depot eingelagert worden.

Ludwig Forum, Aachen

Nun kehrt sie im Jahr des zehnten Todestages von Jörg Immendorff zurück und wird den Besucher gleich zu Beginn seines Rundgangs in der Halle begrüßen.

Das Werk war 1982 auf der Documenta 7 vertreten und war dann vom Aachener Sammlerpaar Peter und Irene Ludwig angekauft worden, auch, um das Kunstverständnis des neuartigen Museums darzustellen.

mitt/fs - Bild: Ludwig Forum Aachen

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150