National

IBSR empfiehlt: Zu Stoßzeiten langsamer fahren, um schneller anzukommen

Es gibt Schlagzeilen, da fragt man sich erst einmal, ob man denn auch richtig gelesen hat. Beispiel am Donnerstag auf der Titelseite der flämischen Zeitung Het Laatste Nieuws: "Langsamer fahren heißt schneller ankommen." Das ist tatsächlich das Fazit einer Studie, die das Belgische Institut für Straßenverkehrssicherheit durchgeführt hat. Mehr ...

Mehr Rechte für private Sicherheitsfirmen

Mitarbeiter von privaten Sicherheitsfirmen sollen künftig mehr Rechte bekommen. Ein entsprechender Gesetzesvorschlag von Innenminister Jan Jambon ist am Mittwochabend im zuständigen Kammerausschuss verabschiedet worden. Mehr ...

Wallonie beschließt umstrittenes Schächtverbot

Das Wallonische Parlament hat am Mittwoch in Namur einstimmig für die Einführung eines Schlachtverbots von nicht betäubten Tieren gestimmt. Nur die Abgeordneten der PTB enthielten sich. Tierschützer hatten das Verbot massiv gefordert. Verbände von Moslems und Juden wollten das Dekret verhindern. Mehr ...

Streit um Pille danach

Sie ist ein Chemiehammer und sollte nur in Ausnahmefällen zur Verhütung verwendet werden: die Pille danach. Sie wird unter anderem in den Beratungsstellen für Familienplanung verteilt, bislang illegal - und so wird es vorerst auch bleiben. Denn ein Versuch, die Ausgabe der Pille danach in den Beratungsstellen zu legalisieren, ist jetzt gescheitert. Mehr ...