National

Kabeldiebstahl legt Bahnstrecke in Provinz Namur lahm

Auf der Bahnstrecke zwischen Gembloux und Jemeppe-sur-Sambre in der Provinz Namur ist der Zugverkehr eingestellt worden. Grund dafür ist ein Kabeldiebstahl großen Ausmaßes Mittwochnacht. Das hat Schienennetzbetreiber Infrabel mitgeteilt. Mehr ...

Anschläge von Paris und Brüssel: Bis zu neun Jahre Haft für Passfälscher-Bande gefordert

Sie haben Hunderte Personalausweise, Reisepässe und Führerscheine gefälscht - am Donnerstag wird das Urteil des Brüsseler Strafgerichts erwartet. Angeklagt sind 15 Männer. Brisant ist der Prozess, weil in dem illegalen Atelier der Fälscher, das die Polizei im Herbst 2015 in Brüssel hochgenommen hatte, auch Passfotos von Terroristen und späteren Selbstmordattentätern sichergestellt wurden. Mehr ...

Politische Krise in Gambia: Belgische Touristen ausgeflogen

Angesichts der politischen Krise in Gambia haben mehrere Nachbarstaaten, Soldaten an die Grenzen des Landes verlegt. Die belgischen Reiseveranstalter haben Sondermaschinen in die Region geschickt, um die rund 250 belgischen Touristen in Gambia auszufliegen. Hintergrund ist eine drohende Gewalteskalation, da der abgewählte Präsident Jammeh sich weigert, sein Amt abzugeben. Mehr ...

Publifin-Affäre: Furlan bleibt – Viel Lärm um nichts?

Die Debatte im Wallonischen Parlament über die jüngsten Entwicklungen im Publifin-Skandal ist überraschend gemäßigt verlaufen. Die beiden größten Oppositionsparteien MR und Ecolo nahmen überraschend ihre Forderung nach einem Rücktritt des zuständigen Aufsichtsministers Paul Furlan zurück. Furlan räumte seinerseits zwar Fehler ein, wolle jetzt aber resolut in die Zukunft blicken. Mehr ...