Neuer Eingang für Königliche Bibliothek in Brüssel

Die Königliche Bibliothek in Brüssel verfügt seit heute über einen neuen Haupteingang. Der neue "Gutenberg-Eingang" soll für mehr Offenheit sorgen.

Die Bibliothek versteht sich nach eigenen Angaben als Zugang zu Europa und der Welt. Diesem Thema ist auch eine Ausstellung anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Unterzeichnung der Römischen Verträge gewidmet. Am 4. März veranstaltet die Königliche Bibliothek einen Tag der offenen Tür.