Grüne fordern von künftiger Regierung Maßnahmen gegen Klimawandel

Die beiden grünen Parteien ECOLO und GROEN fordern Initiativen, um gegen den Klimawandel anzugehen.

Sie wollen, dass die neue Regierung, die nach den Parlamentswahlen vom Juni gebildet wird, Maßnahmen ergreift, um den CO 2-Ausstoß bis zum Jahr 2020 um 30 Prozent zu senken. In die Maßnahmen müssen nach dem Willen der Grünen alle politischen Ebenen, aber auch die Sozialpartner eingebunden werden. In den letzten Jahren waren die CO 2 – Emissionen in Belgien angestiegen. Das geht aus einem Bericht der föderalen Wirtschaftsbehörde hervor. CO 2 ist für die Erderwärmung verantwortlich.