RTBF: Molenbeeker bei USA-Einreise streng kontrolliert

Einwohner der Brüsseler Gemeinde Molenbeek werden bei ihrer Einreise in die USA besonders streng kontrolliert. Das meldet der RTBF-Rundfunk und beruft sich auf Zeugen.

Die Bürgermeisterin von Molenbeek, Françoise Schepmans, will den amerikanischen Botschafter in der Angelegenheit befragen. Sie akzeptiere, dass die USA strenge Einreisekontrollen eingeführt hätten, diese Kontrollen gingen aber zu weit, sagte die Bürgermeisterin in der RTBF.

rtbf/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150