Bund der Familien fordert Unterstützung für Alleinerziehende

Viele alleinerziehende Eltern kämpfen mit finanziellen Engpässen. Das geht aus einer Studie des Bundes für Familien hervor.

Demnach haben acht von zehn Familien mit nur einem Elternteil finanzielle Probleme. Und die Tendenz ist steigend.

In den meisten Fällen sind es alleinstehende Frauen, die sich ohne Hilfe eines Partners um ihre Kinder kümmern.

Der Bund der Familien fordert Maßnahmen, um den Betroffenen zu helfen. In Belgien leben 700.000 Kinder in Familien mit nur einem Elternteil.

rtbf/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150