Thalys im Brüsseler Südbahnhof wegen verdächtigen Paketes evakuiert

Ein Thalys-Zug ist im Brüsseler Südbahnhof evakuiert worden.

Thalys-Zug im Südbahnhof Brüssel (Archivbild)

Thalys-Zug im Südbahnhof Brüssel (Archivbild)

Die Bahngesellschaft SNCB und der Schienennetzbetreiber Infrabel teilten mit, an Bord des Zuges sei ein verdächtiges Paket entdeckt worden. Sprengstoffexperten der Armee seien mittlerweile vor Ort. Im Südbahnhof sind die Gleise 5, 6 und 8 bis auf weiteres nicht zugänglich. Näheres ist zurzeit nicht bekannt.

belga/mh - Foto: Laurie Dieffembacq/BELGA

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150