BMI zu hoch: Belgische Soldaten müssen abspecken

Belgische Soldaten haben mit Übergewicht zu kämpfen. Sie haben durchschnittlich einen Body-Mass-Index von 26,4. Empfohlen wird ein BMI unter 25.

Nur die Soldaten, die jünger als 30 Jahre sind, kommen durchschnittlich auf gute BMI-Werte. Diese Zahlen hat Verteidigungsminister Steven Vandeputte (N-VA) nach einer schriftlichen parlamentarischen Anfrage vorgelegt. Besonders hoch ist demnach der BMI-Wert bei älteren Soldaten.

Das Problem ist schon länger bekannt. Ab 2019 soll ein Fitnessprogramm für alle Soldaten verpflichtend werden, die zweimal hintereinander die jährlichen Fitnesstests nicht bestehen.

vrt/est - Bild: Yorick Jansens/BELGA

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Gertrud E. Adam

    Die Fritten schmecken einfach zu gut.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150