Popstar George Michael in privatem Kreis beigesetzt

Der an Weihnachten verstorbene britische Popstar George Michael ist am Mittwoch in privatem Kreis beigesetzt worden. Das teilte die PR-Agentur des Sängers mit.

Die Brit Awards 2017 mit einem Tribute für den verstorbenen George Michael

Die Brit Awards 2017 mit einem Tribute für den verstorbenen George Michael

Britischen Medien zufolge fand die Trauerfeier auf einem Friedhof in London in aller Stille statt. Michaels Familie bedanke sich für die große Anteilnahme der Fans, hoffe aber, dass ihre Privatsphäre von den Medien respektiert werde.

Anfang März hatte die Polizei nach einer Obduktion erklärt, Michael sei eines natürlichen Todes gestorben. Der 53-jährige Sänger sei einem Herzleiden erlegen. Der Untersuchung zufolge litt Michael an einer dilatativen Kardiomyopathie, also an einer krankhaften Erweiterung des Herzmuskels.

dpa/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150