Kunst

Ceci n’est pas écrit: Surrealismus-Ausstellung im Malmundarium

"Ceci n’est pas une pipe" - der Schriftzug auf dem Gemälde einer Pfeife von René Magritte ist mittlerweile weltbekannt. Surrealismus - über der Realität, traumhaft oder unwirklich - so hieß die dazugehörige Bewegung Anfang der 20er Jahre. Anlässlich des 50. Todestages des belgischen Künstlers widmet das Malmundarium in Malmedy dem Surrealismus eine Ausstellung. Mehr ...

Pop-Art: James Rosenquist ist tot

Kampfflugzeug, Atombombe, Spaghettidose: Mehr als 25 Meter zog sich ein Gemälde von Pop-Künstler James Rosenquist, mit dem er politische Debatten anstachelte. Aushängeschild sein wollte er nie, und doch war er einer der wichtigsten Weggefährten von Andy Warhol und Roy Lichtenstein. Mehr ...

Gregor Hoffmann: Ausstellung im ZVS-Museum

Der Eifeler Bildhauer Gregor Hoffmann wäre im vergangenen Jahr 60 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass und fünf Jahre nach seinem Tod wird am Freitagabend im ZVS-Museum in St. Vith eine Ausstellung eröffnet. Bis Mitte Juni zeigt sie Porträtbüsten und Zeichnungen des Künstlers. Mehr ...