Bilder von Rubens und Breughel werden für Jubiläen restauriert

Ein berühmtes Rubens-Selbstporträt aus dem Wohnhaus des Malers in Antwerpen und die "Dulle Griet" von Pieter Bruegel d. Ä. aus dem Mayer van den Bergh-Museum werden restauriert.

Die beiden Meisterwerke verlassen Antwerpen im kommenden Januar und werden dort erst 2018 und 2019 wieder ausgestellt. Die betreffenden Jahre sollen in Antwerpen als Barock- bzw. Breughel-Jahr gefeiert werden.

Um den Besuchern der beiden Häusern den vorübergehenden Verlust der prominenten Bilder zu erleichtern, finden bis Mitte Januar diverse Workshops, Lesungen und Führungen statt.

belga/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150