Grenzübergang Köpfchen: Ausstellung im belgischen Zollhaus

Unter dem Titel "Lebensraum" ist seit Sonntag am Grenzübergang Köpfchen eine Skulptur des belgischen Künstlers Jean-Pierre Bredo zu sehen.

"Lebensraum" - Ausstellung einer Skulptur von Jean-Pierre Bredo im Kukuk am Grenzübergang Köpfchen

Das raumfüllende Werk – eine Arbeit aus Holz- und Teppichelementen in Belgiens Nationalfarben – wurde auf Einladung des Kulturvereins Kukuk im ehemaligen belgischen Zollhaus aufgestellt. Sie ist dort bis zum 18. Dezember zu sehen.

mb - Foto: Michaela Brück/BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150