Filmpreise César an „Elle“ von Verhoeven und Isabelle Huppert

Der Psycho-Thriller "Elle" des niederländischen Regisseurs Paul Verhoeven hat den César für den besten Film gewonnen. Der Film handelt von einer Frau, die mehrmals von einem Einbrecher vergewaltigt wird.

Paul Verhoeven bei der César-Verleihung am Freitag in Paris

Im Januar hatte „Elle“ einen Golden Globe als bester ausländischer Film erhalten. Auch bei den Oscars geht „Elle“ in der Kategorie bester ausländischer Film in den Wettkampf.

Isabelle Huppert, die die Hauptrolle spielt, erhielt den César als beste Schauspielerin. Ihre Darstellung hat der 63-Jährigen auch bei den Oscars in dieser Kategorie eine Nominierung eingebracht.

Die Oscar-Verleihung findet in der Nacht von Sonntag auf Montag statt.

dpa/sh - Bild: Bertrand Guay/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150