CDU und FDP nehmen Verhandlungen über NRW-Koalition auf

In Nordrhein-Westfalen wollen CDU und FDP über die Bildung einer schwarz-gelben Koalition verhandeln.

Das teilten die Landesvorsitzenden Armin Laschet (CDU) und Christian Lindner (FDP) in Düsseldorf mit. Beide wollen den Landesvorständen ihrer Parteien am kommenden Montag eine entsprechende Empfehlung geben. Die Koalitionsverhandlungen sollen bereits am Dienstag beginnen.

Laschet machte deutlich, dass CDU und FDP Nordrhein-Westfalen vor allem in der Bildungspolitik, der Wirtschaftspolitik und in der inneren Sicherheit nach vorne bringen wollen.

Die SPD hatte bereits kurz nach der NRW-Wahl entschieden, keine große Koalition mit der CDU zu bilden.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150