„Miffy“-Schöpfer Dick Bruna gestorben

Der niederländische Kinderbuchautor und Zeichner Dick Bruna ist im Alter von 89 Jahren in Utrecht gestorben.

Illustrator Dirk Bruna (Archivbild)

Bruna ist der Schöpfer des weißen Kaninchenmädchens „Miffy“, mit dem er weltweit bekannt wurde. Bruna hat insgesamt 124 Bücher illustriert. „Miffys“ Abenteuer wurden auch verfilmt und kamen als Musical auf die Bühne.

Der niederländische Regierungschef Mark Rutte bezeichnete Bruna als „großen Menschen und großen Künstler“, der nationales Kulturgut geschaffen habe.

dpa/okr - Archivbild: Inge Van Mill/ANP/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150