Neue Gerüchte um Abdankung Kaiser Akihitos

In Japan gibt es wieder Hinweise auf einen bevorstehenden Rücktritt von Kaiser Akihito. Die Frage sorgt in Japan seit Wochen für wiederkehrende, bisher stets dementierte Schlagzeilen.

Japans Kaiser Akihito (Bild vom 4.1.2016 in Tokio

Japans Kaiser Akihito (Bild vom 4.1.2016 in Tokio)

Wie das Kaiserhaus am Freitag mitteilte, will sich Akihito nun in einer Videobotschaft selbst an das Volk wenden. Veröffentlicht werden soll diese aber erst am Montag.

Beobachter sehen aber schon jetzt einen neuen Hinweis auf die von Japans Verfassung nicht vorgesehene Abdankung des Kaisers. Im Falle einer Abdankung wäre eine Änderung des Thronfolgegesetzes notwendig, da diese bisher nicht vorgesehen ist.

Nach der derzeitigen Thronfolgeregelung kann zudem nur ein Mann den Kaiserthron besteigen.

orf/rkr - Bild: Kazuhiro Nogi/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150